Das Sportevent vom 20. Juli bis zum 16. August 2020 steht im Einklang mit allen behördlich geforderten Schutzmaßnahmen des Bundeslands Niedersachsen und bietet allen Tourist*innen sowie Norderneyer*innen ein Stück Normalität, Abwechslung und sportliche Betätigung an einem der schönsten Strände Deutschlands. 
Am Nordstrand der Insel wird über vier Wochen hinweg einen Sportareal auf der Eventfläche geschaffen, in dem der einzuhaltende Mindestabstand zu allen anderen Personen möglich ist, aber zugleich gemeinsame Stunden im Zeichen des Sports bietet.

Im angegebenen Zeitraum finden insgesamt vier verschiedene Themenwochen zu aktuellen Fitnesstrends statt, die jeweils von zertifizierten und erfahrenen Trainer*innen angeleitet werden. Neben dem umfangreichen Kursangebot besteht zusätzlich die Möglichkeit jeden Tag individuell oder unter Betreuung auf einer mit Fitnessgeräten ausgestatteten Trainingsfläche selbstständig trainieren zu können.

Weiterhin wird zur Ergänzung des Sportprogramms ein professioneller Beachvolleyballcourt zur Selbstbespielung direkt am Strand errichtet und dazugehörige Bälle gegen ein Pfand zur Ausleihe angeboten.

Direkt angeschlossen an das Fitnessareal sorgt eine Gastronomiemeile auf der Nordstrandpromenade u.a. mit Kaffespezialitäten, Frozen Yogurt und einer Getränkebar sowohl für das leibliche Wohl der Sportler*innen als auch für das der Gäste vor Ort. 
Außerdem lädt ein angelegter Beachclub zusätzlich zum entspannten Ausklang der Trainingseinheit oder einem kühlen Getränk im Sonnenuntergang ein.